Kategorie: Camperleben

  • Homeoffice auf Reisen

    Veröffentlicht am 2. Juni 2016 von Robs in Camperleben, Reisefieber.

    Ich reise oder ich arbeite. Oder geht auch beides? Ja! Seit bereits vier Monaten sind wir unterwegs und ich erprobe das ortsunabhängige Arbeiten. Wie es im „Homeoffice auf Reisen“ so läuft? Und welche neuen Herausforderungen stellen sich? Ich blicke zurück… Der Wunsch, ortsunabhängig zu arbeiten Nach unserer letzten Asienreise war für mich klar: Ich möchte […]

    Weiterlesen...

    3 Kommentare.
  • Und es hat mich doch gepackt – Marokko Teil 2

    Veröffentlicht am 13. Mai 2016 von Anke in Camperleben, Reisefieber.

    In meinem Zwischenfazit habe ich davon berichtet, dass mir Marokko gut gefällt, es mich aber nicht in seinen Bann gezogen hat. Nach weiteren sechs Wochen in diesem Land und mit einer Woche Abstand muss ich jedoch zugeben: Marokko fehlt mir. Bereits der erste Ort abseits der Altantikküste hat mich verzaubert. Für mehrere Tage hielten wir […]

    Weiterlesen...

    2 Kommentare.
  • Wer wenig hat, hat viel zu geben

    Veröffentlicht am 29. April 2016 von Robs in Camperleben, Reisefieber.

    Vielleicht hätten wir stutzig werden sollen… Denn es begann wie beim letzten Mal: Ein See. Mit dem Camper am Ufer übernachten. Frei stehen. Erneut wurde es ein unvergessliches Erlebnis. Erneut mit der marokkanischen Polizei. Nachdem wir uns seit mehreren Wochen eher in kargen Canyons und der staubigen Wüste herumgetrieben haben, kommt uns der Sidi Ali […]

    Weiterlesen...

    1 Kommentar.
  • Ein Tag am Camper

    Veröffentlicht am 15. April 2016 von Robs in Camperleben, Reisefieber.

    Marokko ist schon lustig. Warum? Weil wir uns noch nicht einmal vom Camper wegbewegen müssen, damit etwas passiert. Aber lest selbst: 8:12 Uhr: Ich steige aus unserem Camper. Unter mir der harte, trockene Sandboden und um mich herum nur Stille. Nur ein leichtes Rascheln vernehme ich aus Richtung der Palmenblätter über mir. Durch Zufall haben […]

    Weiterlesen...

    5 Kommentare.
  • Vom Glück die richtigen Menschen zu treffen

    Veröffentlicht am 8. April 2016 von Anke in Camperleben, Reisefieber.

    Heute ist ein Tag, an dem ich sehr dankbar bin. Dankbar dafür, dass mein Mann, meine Tochter und ich gesund und sehr vergnügt um unseren Camper herum sitzen. Denke ich an die letzten zwei Tage, hätte es auch anders sein können. Wir waren gerade dabei, den Antiatlas zu verlassen, als Robs bemerkte, dass etwas mit […]

    Weiterlesen...

    7 Kommentare.
  • Marokko – Von Winterflüchtlingen und Food-Touristen

    Veröffentlicht am 1. April 2016 von Anke in Camperleben, Reisefieber.

    Neuwertige Autobahnen, eine sich kaum bewegende Schlange vor dem Zoll und ein fast zahnloser junger Mann, der uns eine SIM-Karte verkaufen will. So hat uns Marokko vor über sechs Wochen empfangen. Mittlerweile sind wir in diesem Land angekommen und haben uns an so manche Besonderheit gewöhnt. Unsere Route verlief zuerst von Tanger die Atlantikküste herunter […]

    Weiterlesen...

    6 Kommentare.
  • 9 Monate Reisen mit Baby

    Veröffentlicht am 24. März 2016 von Anke in Camperleben, Erziehung, Reisefieber.

    Mit einem Baby zu reisen, kann das wirklich funktionieren? Als Weltenbummler waren wir uns sicher, dass wir es zumindest ausprobieren wollen. Ermutigt haben uns dazu die vielen jungen Eltern, die wir unterwegs getroffen haben. Mittlerweil ist unsere Tochter bereits neun Monate alt und ein richtiges Reisekind geworden. Erfahre hier von unseren ersten Touren zu dritt […]

    Weiterlesen...

    4 Kommentare.
  • Das andere Daheim

    Veröffentlicht am 18. März 2016 von Robs in Camperleben, Reisefieber.

    Wie es uns in Marokko ergeht, erfahrt ihr im aktuellen Artikel aus der Offenbach Post.

    Weiterlesen...

    Noch keine Kommentare.
  • Warum sich auch unspektakuläre Orte lohnen

    Veröffentlicht am 15. März 2016 von Robs in Camperleben, Reisefieber.

    Normalerweise sind es die touristischen Highlights, die uns in ein Land ziehen. In Marokko sind das Orte wie Marrakesch mit seinem einzigartigen orientalischen Flair im Schatten des Atlasgebirges oder Essaouira mit seinen Festungsmauern, die dem wilden Atlantik trotzen. Orte, die man einfach nicht verpassen darf. Und dennoch hatten wir unser spannendstes Erlebnis in einer Gegend, […]

    Weiterlesen...

    8 Kommentare.
  • Ein unperfekter Blogeintrag

    Veröffentlicht am 13. Februar 2016 von Anke in Camperleben.

    Wir wollen meistens einfach zu viel. Gerade wollen wir liebevolle Eltern sein, die richtig viel Zeit mit ihrem Kind verbringen, seine Bedürfnisse erkennen und es so gut es geht fördern. Nebenbei noch ganz sachte abstillen und jeden Tag drei frische, gesunde Mahlzeiten auf den Tisch bringen. Und wir wollen reisen. Marokko erkunden, seine Menschen kennenlernen […]

    Weiterlesen...

    2 Kommentare.