Reismomente (Reis Momente)

reismomente coverSie hatten alles: Eine schöne Wohnung. Unbefristete Jobs. Genug Geld.
Und dennoch waren sie auf der Suche nach mehr.

Kurz vor ihrem 30. Geburtstag kündigen Anke und Robs ihr bürgerliches Leben, um für ein Jahr durch Asien zu reisen. Es wird eine Zeit voller skurriler Situationen, spannender Begegnungen und erstaunlicher Fügungen: Etwa im heiligen Reich der Ratten in Indien, am Geburtstag des thailändischen Königs oder während einer Meditation mit laotischen Novizen. Unterwegs treffen die beiden auf inspirierende Reisende und bemerkenswerte Einheimische, deren Lebenswege sie zum Umdenken anregen.

Begleite die beiden durch die ersten drei Länder ihrer Reise und erlebe die Faszination Asiens hautnah. Lass Dich abwechselnd aus ihrer jeweiligen Sicht in die unterschiedlichen Kulturen entführen, nimm teil an ihren gewonnenen Erkenntnissen und denke weiter.

reismomente icon leseprobereismomente icon amazonreismomente icon ebook

In der Presse

Silvester verschärft in Delhi (Offenbach Post vom 09. Oktober 2015) (PDF) (Online)
Mit unverstelltem Blick durch Asien (Stadtpost Mühlheim vom 15. Oktober 2015) (PDF)

Meinungen

Es liest sich wirklich herrlich und es macht mir ungemein viel Spaß so ein wenig Eure Reise nachzureisen
(Silke auf Facebook)

Eigentlich lese ich nicht viel Non-Fiction, aber dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. Es las sich fast wie ein Roman.
Die kurzen Rückblicks-Kapitel („Nachgedacht“) erhöhen meiner Meinung nach den Wert des Buchs von einer einfachen Reiseerzählung zu eher abstrakten Denkanstößen, die mich teilweise wirklich zum Nachdenken gebracht haben. Gerade in den Gedanken über alternative Lebenswege konnte ich mich selbst wiedererkennen.
Im Ganzen erschien mir die Erzählung authentisch und ehrlich.
(Phil auf Goodreads)

Ich reise jeden Abend (im Bett) ein Stück mit euch durch unsere schöne Welt; schönes Buch und nicht nur ein Reisebericht, es geht auch um ein verantwortungsvolles Leben im Einklang mit der Natur…..sehr zu empfehlen
(Kerstin auf Facebook)

Schaurig interessant, aber du willst nicht unbedingt dabei gewesen sein.
Die Bärs ziehen mit unverstelltem Blick durch die asiatischen Städte und Landschaften.
(Offenbach Post)

In anschaulichen Beschreibungen kann man miterleben, was die Reisefiebernden über Land und Leute und über die auf Backpacker-Touren so aufregenden Erlebnisse berichten.
Das Buch scheint nur die bewegendsten Momente auf Ihrer Reise festzuhalten, wird dadurch nie langweilig und regt wirklich zum Nachdenken an.
(Melina auf Amazon)

reismomente icon leseprobereismomente icon amazonreismomente icon ebook