• Home sweet home

    reisefiebaer campervan euraWir haben unser neues Zuhause gefunden! Es bietet einen flexiblen Wohn-Ess-Bereich und eine erhöhte Galerie, in die unser Doppelbett passt. Außerdem hat es eine offene Küche und ein geräumiges Badezimmer mit Dusche/WC. Aber das Beste ist der riesige Garten! Der ist so groß, dass unser Heim als Gefährt konzipiert wurde und wir damit über die gesamte Anlage fahren können.

    Ja, wir haben uns einen Camper gekauft!

    Endlich haben wir die Freiheit, überall spontan und kostengünstig zu übernachten. Außerdem können wir die örtliche Flexibilität ausnutzen, die wir als Autoren so sehr schätzen. Für uns Reiseverrückte scheint es die beste Option, um das Leben mit unserer Leidenschaft zu verbinden. Und Platz für unsere freudig erwartete Tochter ist auch noch genug.

    reisefiebaer campervan eura innenGerade sind wir dabei unseren Camper auszustatten und einzurichten, bevor wir ihn nächste Woche auf der ersten großen Tour einweihen. Unser Ziel sind die Gewässer am nördlichen Rand des Gartenareals. 😉

    Wir freuen uns, Euch wieder an unserem Reisefiebär teilhaben zu lassen!

    Relevante Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *